AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

Die nachfolgenden AGB gelten für alle Bestellungen über den Online-Shop ROSENMIRA.

2. Vertragspartner, Vertragsschluss

Der Kaufvertrag kommt zustande mit ROSENMIRA®, Inh. Christine Kaiser.

3. Bestellung

Durch Anklicken des Buttons Bestellung abschicken geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren, zuzüglich der Versandkosten, ab. Der Mindestbestellwert beträgt 5 €. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Davon ausgenommen sind Angebote mit dem Zusatz Unikat, in diesem Fall erhalten Sie den abgebildeten Artikel. Alle Abbildungen unterliegen dem Urheberrecht.

4. Versandkosten

Zuzüglich zu den angegebenen Produktpreisen kommt eine Versandkostenpauschale hinzu.  Diese beträgt für Lieferungen innerhalb Deutschlands € 3,-, Auslandsversandkosten bitte erfragen.

5. Bezahlung und Versand

Bezahlung der Rechnung per Vorkasse. Der Versand der Ware erfolgt 1 – 3 Arbeitstage nach Zahlungseingang.

6. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (ROSENMIRA, Christine Kaiser, Römerstraße 5, 79790 Küssaberg) die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen zurücksenden. Sie tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, spätestens vierzehn Tage ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem wir die an Sie gelieferte und an uns zurückgesandte Ware erhalten haben.

Ausschluss des Widerrufsrechtes
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Sonderangeboten und Waren, die nach speziellem Kundenwunsch und/oder für deren Herstellung eine individuelle Auswahl durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.